Warum ist GPS im Alltag wichtig?

GPS bedeutet schlicht und einfach Global Positioning System, das ein Netzwerk von Satelliten im Weltraum ist, die eine präzise und genaue Position senden.

GPS ist in der Lage, Standorte bis zu drei Dimensionen wie Breite, Länge und Höhe zu bestimmen. Die Signale von einem GPS können genaue und prägnante Informationen liefern, die dazu dienen, Geschwindigkeit, Zeit und den genauen Standort von Objekten oder Menschen abzuschätzen.

Die Navigationsinformationen des GPS-Satelliten sind für jedermann überall auf der Welt kostenlos verfügbar. Die einzigen Kosten, die anfallen, sind die für den Kauf eines GPS-Empfängers, dem Gerät, das die Informationen von den Satelliten im Orbit entschlüsselt. Der Nutzen der Informationen und Daten, die man von einem kleinen GPS-Empfänger erhalten kann, ist groß im Vergleich zu dem Preis, der auf ihm angegeben ist. Auf verschiedenen Testseiten wurde mir dieser GPS Tracker empfohlen. Und was soll ich sagen? Es hat schon einen Grund, warum genau dieser Tracker empfohlen wird.

Der Fortschritt der modernen Technologie hat die Nutzung von GPS im Gegensatz zu früher sehr einfach gemacht. Smartphones und Autos können nun GPS in Sekundenbruchteilen mit großer Leichtigkeit empfangen und entschlüsseln.

Das Interessante daran ist, dass Sie für einfache Daten und Informationen wie den genauen Standort nicht mehr extra bezahlen müssen. Beim Zugriff auf Satellitenbilder und Daten von einem GPS-fähigen Smartphone können zusätzliche Datengebühren anfallen.

black point-and-shoot camera

Geschichte von GPS

Bereits seit den 1980er Jahren sind GPS-Daten für jeden mit einem GPS-Empfänger frei verfügbar. Das allererste GPS wurde von den USA entwickelt, um ihre globalen Aufklärungsbemühungen während des Kalten Krieges zu unterstützen.

Die gewonnenen Daten halfen Kriegsschiffen der US-Marine, die Meere und Ozeane genauer zu navigieren. Das anfängliche System verfügte über fünf robuste Satelliten, die es den Schiffen ermöglichten, ihren genauen Standort in einem stündlichen Zeitintervall genau zu bestimmen.

TRANSIT war der erste GPS-Satellit, der 1960 von der US-Marine erfolgreich gestartet und getestet wurde. Er verfügte über eine Konstellation von fünf Satelliten, die den Weg zu einer Reihe der heutigen GPS-Satelliten der jüngsten Zeit weisen.

Der Zeitsatellit folgte 1967 und lieferte genauere und präzisere Standortdaten als sein Vorgänger. Drei Jahre später wurde das bodengestützte OMEGA-Navigationssystem gestartet, das als erstes weltweites Funknavigationssystem zur Verfügung stand.

Jahrzehnte später brachten technologische Fortschritte wie SECOR, ein sehr robustes GPS-Satellitensystem, das die Erde umkreist und ein genaues Datum liefert.

GPS ist eine proprietäre Technologie der US-Regierung, die von Präsident Ronald Reagan für jedermann in der Welt frei zugänglich gemacht wurde. Jetzt haben sowohl das Militär als auch die Zivilbevölkerung uneingeschränkten Zugang zu GPS-Daten von überall auf der Welt.

Bedeutung von GPS im Alltag

Seit den 1980er Jahren bis heute ist GPS für Unternehmen, Länder, Organisationen und für jeden, der einen GPS-Empfänger besitzt, frei verfügbar.

Fluggesellschaften, Speditionen, Transportunternehmen und Autobesitzer nutzen das GPS-System zur Überwachung und Verfolgung der Position von Flügen, Lastwagen, Schiffen und Autos. Die Navigationsroute kann in kürzester Zeit und so genau wie möglich überwacht werden.

Mobiltelefonen

Uhrzeitsynchronisation, mobile Notrufe und andere Anwendungen nutzen GPS zur Datensynchronisation mit anderen Basisstationen.

Mobiltelefone werden mit GPS-fähigen Funktionen und auch an den Transceiver-Türmen gebaut, um im Notfall eine einfache Triangulation zu ermöglichen. Auf diese Weise kann der Standort eines Mobiltelefons während eines Notrufs leicht ermittelt werden. Neueste Software-Entwickler haben für bessere Dienste Zugang zu den GPS-APIs erhalten.

Landwirtschaft

Die moderne Landwirtschaft verwendet GPS-basierte Technologie namens Site Specific Management (SSM) für die mechanisierte Landwirtschaft. GPS wird zur Bestimmung und Schätzung variabler Daten wie Arbeitsfläche, Feldzeit, Treibstoffverbrauch, Ertragsinformationen, Maschinenfahrzeit und -geschwindigkeit verwendet.

Geofencing

GPS wird verwendet, um genaue Kontaktberichte mit einer oder mehreren Auto-, Schiffs- und Flugflotten zu lokalisieren, zu identifizieren und aufrechtzuerhalten. Personen- und Haustierortung nutzen GPS ebenfalls zur Positionsbestimmung innerhalb einer bestimmten Zeit.

Mit dem Anbringen eines kleinen GPS-Empfängers kann das System eine Benachrichtigung senden, wenn das Ziel die ausgewiesenen Zonen verlässt, und bietet zudem eine kontinuierliche Verfolgung.

Fluggesellschaften, Reedereien, Speditionen und Flottenbesitzer setzen GPS ein, um die Bewegungen und die Position jedes gekennzeichneten Gegenstandes zu verfolgen. Flugzeuge und Schiffe nutzen dies, um Kollisionen und Unfälle zu vermeiden, insbesondere in der Nacht, aber auch bei schlechten Wetterbedingungen und schlechter Sicht.

Wegbeschreibung

Hatten Sie jemals Schwierigkeiten, sich in einer neuen Stadt oder einem neuen Land niederzulassen? GPS macht dies sehr einfach. GPS hilft, eine genaue Richtung und Informationen über Orte und Sehenswürdigkeiten zu geben. Reisende verwenden GPS, um Richtungskoordinaten zu generieren.

GPS-fähige Autos nutzen Echtzeit-GPS-Daten, um Wegbeschreibungen in unbekannte Gebiete zu geben. Navigatoren schätzen digital präzise Orientierungs- und Geschwindigkeitsmessungen zur korrekten Führung.

Vermessung

Vermessungsingenieure verwenden absolute Standorte aus GPS-Daten wie Breitengrad, Längengrad, Höhe und Zeit, um Karten zu erstellen und Grundstücksgrenzen zu bestimmen. Für die korrekte Grenzziehung und -abgrenzung sind sie in hohem Maße auf GPS-Daten angewiesen. Tragbare GPS-Geräte sind immer eine Voraussetzung und ein praktisches Werkzeug sowohl für Vermessungsstudenten als auch für Fachleute.

Tektonik

Wussten Sie, dass leichte Verwerfungsbewegungen der tektonischen Platten der Erde zu katastrophalen Erdbeben führen? GPS wird verwendet, um selbst kleinste Bewegungen der Platten, Krustenbewegungen und Verformungen der Platten in anderen zu messen, um Erdbeben zu überwachen und vorherzusagen. GPS-Daten werden in Zusammenarbeit mit seismischen Daten verwendet, um seismische Gefahrenkarten zu erstellen, die den geographischen Behörden zur Verfügung stehen.

Robotik und automatisierte Fahrzeuge

Autonome und selbstnavigierende Roboter verwenden GPS-Sensoren, um Längen- und Breitengrad, Geschwindigkeit, Zeit und Kurs zu berechnen. Die Roboter erhalten diese Daten vom GPS und dekodieren und analysieren sie dann, um einfache Bewegungen auszugeben.

Die neueste Technologie hat Autos, die sich selbst auf der gleichen Straße wie Menschen bewegen. Die Autos sind mit GPS-fähigen Funktionen ausgestattet, die die vom GPS erhaltenen Routen- und Standortdaten zur Funktion verwenden.

Geotagging

Moderne Kameras sind in der Lage, digitale Bilder, wie z.B. Fotografien, automatisch mit einer Orts- und Zeitangabe zu versehen. Eine Kamera wie die Nikon GP-1 verwendet GPS-Daten, um Kartenüberlagerungen zu erstellen, indem sie Dokumenten und digitalen Bildern Standortkoordinaten hinzufügt.

Erkundung

GPS ist das Auge und der Führer von Erkundungsteams, da es sie genau zu dem Punkt führt, der mitten in einer Wüste, im Zentrum eines Ozeans oder tief im Dschungel liegen kann. Sie vertrauen und verlassen sich einzig und allein auf die Genauigkeit der GPS-Daten über den interessierenden Punkt.

5 Hightech-Kücheninnovationen, die Ihr Leben besser machen

Ein effizienteres Gerät kann Ihnen zweifellos das Leben erleichtern, und dies gilt insbesondere für die Arbeit in der Küche. In den letzten zehn Jahren gab es eine Reihe von Hightech-Kücheninnovationen, die das Durchschnittsbudget sprengten. Aber diese Technologien sind gereift, sie werden erschwinglicher, und wir sehen sie allmählich in vielen neuen Geräten. In diesem Artikel werden wir uns fünf aufregende neue Kücheninnovationen anschauen, die Ihr Leben besser machen.

two brown wooden chairs

Mikrowellen-Barcode-Scanner

Viele Menschen sind sich nicht sicher, welche Zeiten für das Kochen oder Auftauen in der Mikrowelle erforderlich sind, und dies kann zu weniger als beeindruckenden Ergebnissen führen. Einige der modernsten Mikrowellenherde, die auf den Markt kommen, verfügen möglicherweise über Barcode-Scanner. Der Mikrowellen-Barcodescanner liest die Barcodes auf Ihrer Lebensmittelverpackung und stellt sich automatisch auf die richtigen Einstellungen ein. Damit entfällt das Rätselraten und die Mathematik, und Ihre Mikrowellenergebnisse werden sich verbessern.

WiFi-Konnektivität

Ein beiläufiger Blick um sich herum, egal wo Sie sich aufhalten, wird eine große Anzahl von Menschen erkennen lassen, die ihre Smartphones überprüfen. Unsere Welt ist jetzt über WiFi verbunden, was zu einer Reihe interessanter Möglichkeiten führt. Ein Smartphone mit einer begleitenden App ist ein hervorragendes Werkzeug für die Fernsteuerung intelligenter Geräte in Ihrem Haus. Wir können nun viele Aspekte unseres Zuhauses aus der Ferne einstellen, und dazu gehört auch das Vorheizen des Backofens, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen.

Trivection-Öfen

Seit vielen Jahrzehnten verwenden wir Konvektionsöfen, um die Geschwindigkeit und Effizienz des Kochprozesses zu verbessern. Aber General Electric hat jetzt eine neue Art von Ofentechnologie auf den Markt gebracht, die in den kommenden Jahren wahrscheinlich noch populärer werden wird. Diese ist als “Trivection-Ofen-Technologie” bekannt und verwendet eine Kombination aus drei verschiedenen Garmethoden. Ein Trivektionsofen verwendet Konvektions-, Mikrowellen- und thermische Garmethoden, um Lebensmittel in einem Bruchteil der Zeit zu garen.

Tablett-Kochfelder

Im Moment ist dies noch ein Konzept, aber Whirlpool hat einen “Interactive Cooktop”-Prototypen vorgestellt, der über eine “tabletähnliche Bedienoberfläche” verfügt. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um eine berührungsempfindliche Tischoberfläche, die wie etwas aus einem Science-Fiction-Film aussieht. Der Benutzer stellt seinen Topf auf die glatte Oberfläche und zeichnet dann mit dem Finger einen Kreis um den Boden des Topfes. Dieser bezeichnete Kreis wird dann zur heißen Kochfläche, und der Benutzer muss nur noch die gewünschte Temperatur und Kochzeit einstellen. Das interaktive Kochfeld kann auch Rezeptinformationen, den aktuellen Inhalt Ihres intelligenten Kühlschranks und Aktualisierungen über eine App, einen Text oder einen Telefonanruf anzeigen. Es wird sehr interessant sein zu sehen, wohin diese Technologie führen wird und wie nützlich sie in Zukunft werden kann.

WiFi-fähiger Instantpot

Der Instantpot ist seit seiner Einführung ein absolutes Novum, und viele Menschen haben in den letzten Jahren einen Instantpot gekauft. Für Uneingeweihte ist ein Instantpot ein computergesteuerter Schnellkochtopf, der im Vergleich zu herkömmlichen Methoden viele Lebensmittel in etwa der Hälfte der Zeit erwärmen, dämpfen und garen kann. Jetzt werden die Dinge mit einem Instantpot, der über WifFi-Anschlüsse zur Fernsteuerung verfügt, noch interessanter. Verbinden Sie sich einfach über Alexa oder eine App mit dem Instantpot, und Sie können den Kochprozess direkt von Ihrem Smartphone aus in Echtzeit steuern.

Wenn Sie darüber nachdenken, eines oder mehrere Ihrer Küchengeräte für eine Hightech-Alternative aufzurüsten, können Sie Ihre Möglichkeiten mit dieser Online-Sammlung erkunden oder sich von einem Haushaltsgeräte-Spezialisten beraten lassen, der Ihnen bei der Umstellung auf neue Küchentechnologien hilft.

5 Nicht-toxische Oberflächenreiniger für Heimwerker

Es ist so ziemlich eine nie endende Aufgabe, ein Heim immer blitzblank frisch zu halten! Besonders schwierig kann es in der Küche sein, wo Reinigungsprodukte nicht nur ungiftig, sondern auch wirksam gegen eine Vielzahl verschiedener Oberflächen und Flecken sein sollen.

beige wooden table near window

Die gute Nachricht ist, dass die besten Reinigungsoptionen die Heimwerkerlösungen sein könnten, die Produkte aus Ihrer eigenen Speisekammer verwenden. Kehren Sie zu den Grundlagen zurück und verwenden Sie, was Generationen von “Großmüttern” empfohlen haben. Hier sind 5 ungiftige Oberflächenreiniger, die Sie ausprobieren können:

Essig und Zitrone

Fügen Sie Zitronenschale und frischen Rosmarin zu gleichen Teilen weißen Essig und Wasser hinzu, um einen Allzweckreiniger mit dem Bonus eines frischen Dufts zu erhalten. Bewahren Sie es zum Reinigen griffbereit in einer Sprühflasche auf:

  • Hartwasserflecken im Waschbecken oder in der Badewanne
  • Wandschmierereien beseitigen
  • Frischen Sie Ihren Küchenmülleimer auf
  • Eliminieren von nachverfolgten Fußabdrücken
  • Es eignet sich hervorragend für Glas und ist sicher für die meisten Küchenoberflächen, obwohl es nicht auf Marmor oder Granit verwendet werden sollte.

Schaumiges Ammoniak

Gewinnen Sie den Kampf gegen Fett mit schaumigem Ammoniak – mischen Sie 1/2 Tasse mit genug Wasser, um einen Gallonenkrug zu füllen. Verwenden Sie es zur Bekämpfung von Ablagerungen auf Backofengestellen und -türen, zum Reinigen von Spritzern von Kochflächen, Theken und Aufkantungen, für die Unterseite von Entlüftungshauben und die abnehmbaren Filter von Mikrowellengeräten über dem Herd. Tauchen Sie einfach Ihren Schwamm in die Seifenlauge, wischen Sie jede Oberfläche ab und spülen Sie mit klarem Wasser nach. Weichen Sie bei Bedarf Ofengestelle oder Grillroste im Freien in der Flüssigkeit ein, um angebackenen Schmutz zu entfernen.

Backnatron

Mischen Sie 4 Esslöffel Backpulver mit einem Liter warmem Wasser für einen großartigen Edelstahlreiniger. Schütteln Sie gut und verwenden Sie die Lösung, um Ihren Kühlschrank, die Ofentüren, die Kochflächen und die Spülbecken in der Küche problemlos zu reinigen. Gießen Sie es auf einen sauberen Schwamm, damit es glänzt und gleichzeitig desodoriert.

Kastilien-Seife

Wenn Sie diese erstaunliche Seife auf pflanzlicher Basis noch nicht entdeckt haben, sollten Sie es tun! Sie können sie für Ihr Gesicht, Ihre Kleidung, Ihre Haustiere und überall in Ihrem Haus verwenden. Sie bekämpft Fett und Dreck, Keime und Schmutz. Außerdem ist sie als Riegel oder in flüssiger Form, parfümiert oder unparfümiert, erhältlich.

Salz und Zitrone

Zusammen verwendet, wird dieses Paar die Beschläge von Messingschränken aufpolieren, Schneidebretter desinfizieren und auf andere Weise helfen. Zitrone allein bekämpft Keime auf Holzschneidebrettern und trägt dazu bei, dass die Entsorgung frisch riecht. Streuen Sie grobes Salz in schmutzige Bratpfannen oder auf verschüttete Flüssigkeiten in einem warmen Ofen, um das Aufräumen zu beschleunigen und den Schmutz zu beseitigen. Für schwere Arbeiten verwenden Sie beides.

Wie Sie Ihren Ofen reinigen (und womit Sie ihn reinigen können)

Das Reinigen Ihres Ofens ist eine notwendige, aber nicht unbedingt schmerzhafte Arbeit. Hier ist eine schnelle und einfache Anleitung, die Ihnen hilft, Ihren Ofen problemlos zu reinigen!

black toaster oven

Was sollten Sie zur Reinigung Ihres Backofens verwenden?

Sie können einen herkömmlichen Sprühofenreiniger kaufen oder als natürlichere Option Backpulver und Essig verwenden! Mischen Sie einfach eine 1/2 Tasse Backpulver mit etwa 3 Esslöffeln Wasser zu einer Paste und halten Sie etwas Essig in einer Sprühflasche bereit, um bei Bedarf Schaum zu erzeugen.

Sie werden Papierhandtücher oder alte Zeitungen und feuchte Lappen brauchen. Wenn Sie ein chemisches Reinigungsmittel verwenden, benötigen Sie Gummihandschuhe, eine Schutzbrille und einen großen Plastik-Müllsack. Eventuell benötigen Sie auch einen Mikrofaserschwamm, um überschüssige Ablagerungen abzuschaben.

So reinigen Sie Ihren Ofen in 5 einfachen Schritten

Nehmen Sie alles aus Ihrem Ofen

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Ofen ausgeschaltet und abgekühlt ist. Nehmen Sie die Regale heraus und legen Sie einige Papiertücher oder Zeitungen auf den Boden unter dem Ofen.

Reinigen Sie das Innere Ihres Ofens

Ziehen Sie Schutzbrille und Handschuhe an, wenn Sie einen chemischen Reiniger verwenden. Verteilen Sie dann den Ofenreiniger Ihrer Wahl auf der gesamten Innenseite. Decken Sie die Wärmequelle Ihres Ofens nicht ab, weder elektrisch noch mit Gas. Lassen Sie den Ofenreiniger 20 bis 30 Minuten für gekauften Ofenreiniger oder 10 bis 12 Stunden für Backpulver einwirken.

Reinigen Sie die Backofengestelle

Während der Ofenreiniger sitzt, ist es Zeit, die Stikkenwagen zu reinigen!

Bei einem herkömmlichen Ofenreiniger nehmen Sie die Körbe mit nach draußen, sprühen sie ein und lassen sie in einem großen Müllbeutel so lange sitzen, wie auf dem Etikett steht.

Für Backpulver legen Sie die Körbe in Ihr Spülbecken. Verteilen Sie die Paste und fügen Sie Essig hinzu. Warten Sie, bis die Mischung zu Ende schäumt, füllen Sie dann das Spülbecken mit Wasser und lassen Sie die Stäbchen 10 bis 12 Stunden stehen.

Wischen Sie Ihren Ofen ab

Wenn Ihr Ofenreiniger im Sitzen fertig ist, wischen Sie den Ofen mit einem feuchten Tuch ab. Wenn Sie starke Verschmutzungen haben, verwenden Sie einen Mikrofaserschwamm oder ein anderes Scheuerwerkzeug, um den Schmutz herauszukratzen. Bei hartnäckigen Backpulverflecken tragen Sie Essig auf und wischen den Schaum weg.

Spülen und ersetzen Sie die Regale

Spülen Sie die Regale aus und schrubben Sie sie mit einem Lappen oder Scheuerschwamm. Legen Sie sie wieder in den Ofen.

Und das war’s! Ihr Ofen ist jetzt sauber und einsatzbereit!

Wenn Ihr Ofen mehr als nur gereinigt werden muss, wenden Sie sich an Sarah’s Appliance Repair, und wir werden ihn für Sie reparieren!

3 Tipps für die Reparatur von Heimwerkergeräten

Wenn ein Haushaltsgerät defekt ist, können Sie sich entweder an einen Techniker vor Ort wenden oder das Gerät selbst reparieren. Obwohl die meisten Hausbesitzer für größere Reparaturen nicht qualifiziert sind, können Sie mit den folgenden Reparatur- und Wartungstechniken für Heimwerkergeräte ein paar Dollar sparen.

Möchten Sie eine Reparatur eines Heimwerkergerätes durchführen? Hier sind ein paar Tipps…

white and brown 4 bladed ceiling fan with light fixture

Reinigung von Kühlschlangen

Sie können die Funktion Ihres Kühlschranks erhöhen, indem Sie seine Spulen regelmäßig reinigen. Verstopfte Spulen erhöhen nicht nur Ihre Energierechnung, sondern verkürzen auch die Lebensdauer der Kompressoren. Idealerweise sollten Sie die Spulen Ihres Kühlschranks jedes Jahr reinigen, aber Sie können die Häufigkeit erhöhen, wenn Ihr Kühlschrank zu viel Staub oder Fett ausgesetzt ist.

Je nach Art Ihres Kühlschranks müssen Sie entweder den Grill unten abnehmen oder Ihren Kühlschrank aus der Wand herausrollen, um Zugang zu den Spulen zu erhalten. Verwenden Sie eine weiche, biegsame Bürste und einen Staubsauger, um die Spulen gründlich zu reinigen, auch an schwer zugänglichen Stellen.

Ersetzen oder Reinigen von HVAC-Filtern

Statistiken zeigen, dass der Austausch oder die Reinigung eines verstopften Luftfilters den Energieverbrauch Ihrer Einheit um bis zu 15 % senken kann. Einige Filtertypen sind wiederverwendbar, während andere ersetzt werden müssen. Um die Filter Ihres Klimageräts zu reinigen oder zu ersetzen, schalten Sie das Gerät aus und suchen Sie das Servicebedienfeld. Entfernen Sie die Luftfilter unter der Serviceklappe. Wenn Sie über wiederverwendbare Filter verfügen, reinigen Sie diese mit fließendem Wasser und vergewissern Sie sich, dass die wiederverwendbaren Filter vollständig trocken sind, bevor Sie sie wieder einsetzen. Setzen Sie den neuen (oder gereinigten) Filter wieder in die Wartungskonsole ein.

Halten Sie Ihren Herd fettfrei

Wenn Speiseöl den Siedepunkt erreicht, gibt es einen brennbaren Dampf ab. Wenn man dieses Öl erstarren lässt, ist die daraus resultierende Fettansammlung daher nicht nur unschön und unansehnlich, sondern kann auch zu einer Gefahr werden, insbesondere für Gasherde. Reinigen Sie Ihre Herdplatte regelmäßig, indem Sie sie mit Backpulver bestreichen. Besprühen Sie sie dann mit Essig. Lassen Sie ihn etwa 15-30 Minuten stehen. Nachdem Sie die Reinigungslösung einwirken lassen, schrubben Sie sie ab und wischen Sie sie mit einem feuchten Lappen sauber. Achten Sie darauf, dass Sie bei der Reinigung eines Gasherdes auch den Brenner gründlich reinigen und Fettablagerungen an den Gasanschlüssen (wo die Flamme austritt) entfernen. Auch die Lüftungsöffnungen des Ofens sollten Sie regelmässig professionell reinigen lassen, da sich dort Fettdämpfe ansammeln können.

Bevor Sie mit Ihrer Heimwerker-Reparatur beginnen, sollten Sie prüfen, ob die Garantie Ihres Geräts beeinträchtigt wird. Die meisten Hersteller annullieren die Garantie, wenn ein Gerät von einer nicht autorisierten Person oder ohne Lizenz geöffnet wird. Vergewissern Sie sich, dass Sie sicher sind, indem Sie das Gerät zunächst von der Stromquelle trennen. Versuchen Sie niemals, ein schweres Gerät selbst zu bewegen, da Sie sich dadurch verletzen oder weitere Schäden an ihm verursachen könnten.

Was ist der Unterschied zwischen Gas- und Elektrotrocknern?

Wenn Sie auf dem Markt für einen neuen Trockner sind, werden Sie zwei Hauptoptionen haben: Gas und Strom. Überwiegen die Vorteile des einen die Vorteile des anderen bei weitem? Meistens hängt die Entscheidung von der persönlichen Präferenz ab, aber es gibt einige Unterschiede zwischen Gas- und Elektrotrocknern, die Sie kennen sollten, bevor Sie in St. Peters, MO, eine Kaufentscheidung treffen.

white air compressor

Hier ist ein kurzer Überblick darüber, was Sie über jeden Trocknertyp wissen sollten.

Gas-Trockner

Gastrockner erzeugen mit Hilfe eines Gasbrenners Wärme für den Trocknungsprozess. Wenn der Zyklus beginnt, löst ein am Motor des Geräts angebrachter Sensor die Zündung aus, die ab einer bestimmten Geschwindigkeit aufleuchtet. Wenn die Zündflamme leuchtet, öffnet ein weiterer Sensor das Gasventil. Ein elektrischer Ventilator im Inneren des Systems zirkuliert dann die warme Luft.

Sobald die Luft die gewünschte Temperatur erreicht hat, schließt das Ventil, und ein Thermostat überwacht weiterhin die Lufttemperatur. Sinkt sie um 30 Grad oder mehr, beginnt der Prozess erneut.

Um einen Gastrockner zu betreiben, benötigen Sie eine Gasleitung und eine 110V-Steckdose. Wenn Sie flüssiges Propan haben, müssen Sie den Trockner umrüsten lassen, um mit dieser Art von Gas zu arbeiten, was für die Ausrüstung und den Installationsprozess mehrere hundert Dollar zusätzlich kosten kann. Es gibt auch mehr Marken, die Kondensations- und Wärmepumpentrockner anbieten, die sich an strengere Energievorschriften halten.

Elektrische Trockner

Elektrische Trockner verwenden eine Heizschlange, um die zum Betrieb des Geräts erforderliche Wärme zu erzeugen. Sie werden mit 240 V betrieben, normalerweise mit einem riesigen Steckerkopf und entweder einer drei- oder vierpoligen Steckdose.

Sie haben auch die Möglichkeit, belüftungslose Trockner zu verwenden, die kompaktere Einheiten sind. Diese werden am besten verwendet, wenn Sie keine Möglichkeit haben, den Trockner nach außen zu entlüften. Stattdessen verwenden sie ein Kondensationstrocknungssystem. Anstatt die Luft abzuführen, verwendet der Trockner einen Wärmetauscher, um die Luft zu kühlen und den Dampf in einen Sammelbehälter oder ein Abflussrohr zu kondensieren.

Wenn Sie sich für die Option ohne Abluft entscheiden, müssen Sie mehr Routinewartung durchführen, um sicherzustellen, dass der Trockner gut funktioniert. Sie werden auch eine gute Belüftung in dem Bereich wünschen, in dem der Trockner eingesetzt wird, da der Trockner heiße Luft zurück in den Raum treibt.

Ihre Wahl treffen

Welche ist also die bessere Option? Auch hier erfordern die Unterschiede zwischen Gas- und Elektrotrocknern in St. Peters, MO, dass Sie mehrere Faktoren berücksichtigen.

Zunächst werden Sie den Preis in Betracht ziehen wollen. Hier gibt es ein paar Überlegungen: Gastrockner kosten im Allgemeinen etwas mehr als herkömmliche elektrische Trockner, und Wärmepumpentrockner kosten mehrere hundert Dollar mehr. Hinzu kommen die Kosten, die damit verbunden sind, dass ein Klempner die Gasleitungen für den Trockner ab- oder wieder anschließen muss, was die Arbeits- und Ausrüstungskosten um einige hundert Dollar erhöhen kann.

Sie werden auch die Energieeffizienz in Betracht ziehen wollen. Elektrische Trockner werden in der Regel zwischen 30 und 40 Cent pro Ladung für die Trocknung kosten, während Wärmepumpentrockner und Gastrockner wahrscheinlich etwa die Hälfte davon kosten werden. Wenn Sie im Durchschnitt eine Ladung pro Tag waschen, können Sie durch den Einsatz von Gas- oder Wärmepumpentrocknern gegenüber einem herkömmlichen elektrischen Trockner etwa 75 Dollar pro Jahr sparen.

Was tun, wenn Ihr Geschirrspüler nicht ausläuft?

Von allen großen Haushaltsgeräten ist der Geschirrspüler dasjenige, das entweder regelmäßig oder gar nicht oder nicht wie vorgesehen benutzt wird. Sie können den Geschirrspüler zum Beispiel zum Lufttrocknen von Geschirr nach dem Händewaschen oder nur nach großen Dinnerpartys benutzen. Unabhängig von der Benutzungshäufigkeit kann es vorkommen, dass Ihr Geschirrspüler irgendwann nicht mehr richtig entleert wird. Dies macht sich bemerkbar, wenn Sie die Tür öffnen und stehendes Wasser im Boden sehen, aber das deutlichste Anzeichen für Probleme ist das Wasser, das während eines Spülgangs aus dem Gerät austritt.

cookware equipment on display

Wenn Sie sich fragen: “Warum läuft mein Geschirrspüler nicht ab?”, dann sind die folgenden Informationen für Sie bestimmt. Hier sind einige Schritte, die Sie unternehmen müssen, wenn der Geschirrspüler in Ihrem Haus in St. Peters, MO nicht abläuft:

Laden Sie das Geschirr richtig ein:

Es gibt einen richtigen Weg – und viele falsche Wege -, den Geschirrspüler zu beladen. Achten Sie darauf, dass das Geschirr nicht zusammengepfercht ist, stellen Sie es mit dem Gesicht zu den Wasserdüsen und vermeiden Sie eine Verstopfung der Düsen.

Lassen Sie die Müllabfuhr laufen:

Der Geschirrspüler mag zwar einwandfrei funktionieren, aber es sieht nicht so aus, wenn der Müllschlucker voll ist oder ein Luftspalt in einem Verbindungsschlauch vorhanden ist. Beides kann verhindern, dass Wasser ordnungsgemäß abläuft.

Prüfen Sie auf Verstopfungen:

Auf dem Boden des Geschirrspülers befindet sich im Inneren ein Auffangbehälter für Lebensmittel und Schmutz. Stellen Sie sicher, dass heruntergefallene Gegenstände und Trümmer den Wasserfluss nicht blockieren.

Reinigen Sie den Filter:

Geschirrspülmaschinenfilter müssen regelmäßig gereinigt werden. Andernfalls kann es zu Verstopfungen kommen. Viele Filter befinden sich auf der Innenseite der Unterseite des Geräts, aber lesen Sie in der Bedienungsanleitung nach, wo sich die Filter befinden und wie und wann sie zu reinigen sind.

Überprüfen Sie den Ablaufschlauch:

Der Ablaufschlauch ist das Verbindungsstück zwischen dem Spülbecken und der Müllabfuhr. Richten Sie den Schlauch gerade und blasen Sie dann vorsichtig Luft durch den Schlauch oder stecken Sie einen Stab durch, um ihn auf Verstopfungen zu prüfen. Vergewissern Sie sich auch, dass die Schlauchdichtung dicht ist.

Überprüfen Sie das Ablassventil:

Überprüfen Sie das Ablassventil, das sich an der Ventilhalterung am Boden des Geschirrspülers befindet. Stellen Sie sicher, dass das Ventil nicht eingefroren ist und sich frei bewegen kann.

Machen Sie den Abflusskorb frei:

Am Boden oder an der Seite des Geräts befindet sich der Abtropfkorb. Kontrollieren Sie ihn auf Verstopfungen durch Lebensmittel oder Geschirrspülmittel. Waschen Sie den Korb von Zeit zu Zeit aus, um eventuelle Verschmutzungen zu beseitigen.

Achten Sie auf ungewöhnliche Geräusche:

Achten Sie bei laufendem Gerät auf ungewöhnliche Betriebsgeräusche. Ein Brummen oder Klicken könnte bedeuten, dass die Ablasspumpe oder der Motor ausgetauscht werden muss.

Für den Fall, dass Sie stehendes Wasser am Boden Ihres Geschirrspülers entfernen müssen, gehen Sie wie folgt vor. Beginnen Sie damit, den Boden unter der Vorderseite Ihres Geschirrspülers mit Handtüchern auszukleiden. Verwenden Sie dann einen Messbecher, eine Schöpfkelle oder einen Mehlschöpfer, um das stehende Wasser zu entfernen. Wenn Sie an einen Punkt gelangen, an dem Sie nicht mehr so leicht Wasser aufsaugen können, saugen Sie die Restfeuchtigkeit mit einem Tuch oder Papiertüchern auf.

Waschmaschinen-Waschmittel: Welches Waschmittel ist das richtige für Ihre Waschmaschinenbedürfnisse?

Zu bestimmen, welches Waschmittel am besten für Ihr Zuhause geeignet ist, kann sich unmöglich anfühlen. Sollten Sie Flüssigwaschmittel verwenden? Einen Gel-Tab? Oder Flüssigwaschmittel? Wie viel Waschmittel verwenden Sie? Die Antwort ist, dass dies von Ihrer Maschine und mehreren anderen Faktoren abhängt. Wenn Sie mit American Appliance Repair zusammenarbeiten, um Hilfe mit Ihrer Waschmaschine und Ihrem Trockner zu erhalten, können wir Ihnen genau sagen, welche Art von Waschmittel Sie verwenden sollten. Sie können auch weiterlesen, um einige der Faktoren zu erfahren, die bei der Suche nach dem richtigen Waschmittel eine Rolle spielen.

three red front-load clothes dryers

Wie ist Ihre Waschmaschine beladen?

Einer der wichtigsten Faktoren bei der Bestimmung des richtigen Waschmittels ist, wie Sie Ihre Maschine beladen. Eine Waschmaschine, die von vorn befüllt wird, benötigt im Allgemeinen eine andere Art von Waschmittel als eine von vorn befüllte Maschine. Diejenigen, die für von oben beschickte Maschinen hergestellt werden, sind so konstruiert, dass sie in einer Umgebung mit hohem Wasserstand effizienter sind. Es erzeugt ziemlich viel Schaum, was für Toplader großartig ist, aber einen Frontlader beschädigen könnte.

Die Verwendung der richtigen Menge an Reinigungsmittel ist unerlässlich

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, möchten Sie das Reinigungsmittel auf die richtige Art und Weise verwenden und die richtige Menge hinzufügen. Wenn Sie zu wenig Waschmittel verwenden, werden Sie nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen. Auch Schmutz und hartes Wasser können sich in Ihrer Maschine ablagern. Wenn Sie zu viel Waschmittel verwenden, verschwenden Sie Geld und erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass die Kleidung nicht ausreichend gespült wird.

Bei der Entscheidung, wie viel Seife zu verwenden ist, sollten Sie darüber nachdenken, wie hart Ihr Wasser ist, wie schmutzig Ihre Kleidung ist und welche Art von Waschmaschine und Trockner Sie haben.

Dosierung für Toplader mit Pulver- und Flüssigwaschmittel

Wenn Sie Pulver in einer von oben beschickten Waschmaschine verwenden, geben Sie es in die Maschinenschüssel oder in die Mitte des Rührwerks, und zwar bevor Sie Ihre Kleidung hineinlegen. Wenn Sie Flüssigwaschmittel verwenden, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Deckel und gießen Sie es an der gleichen Stelle ein, an der Sie auch das Waschpulver einfüllen würden. Danach geben Sie Ihre Kleidung hinein. In einem Toplader sollten Sie niemals Flüssigkeit oder Pulver auf die Kleidung geben.

Dosierungsanleitung für Frontlader und Hochleistungswaschmaschinen

Wenn Sie ein Pulver verwenden, geben Sie es in die Ausgabeschublade, legen Sie Ihre Kleidung in die Maschine und drücken Sie auf Start. Wenn Sie Flüssigwaschmittel verwenden, schütten Sie es in die Ausgabeschublade (oder verwenden Sie eine Dosierkugel, falls vorhanden), legen Sie die Kleidung hinein und starten Sie die Maschine.

Die häufigsten Gründe, warum Ihr Kühlschrank nicht richtig gekühlt wird

Haben Sie bemerkt, dass Ihr Kühlschrank Ihr Essen nicht kalt genug zu halten scheint? Der Verderb von Lebensmitteln kann eine kostspielige und böse Überraschung sein, und ein Ärgernis obendrein. Die Gründe, warum Ihr Kühlschrank nicht kalt ist, könnten eine einfache Reparatur erfordern. Einige Reparaturen lassen sich vielleicht leicht selbst durchführen, aber wenn Sie einen Fachmann anrufen müssen, ist Appliance Repair gerne bereit, die Arbeit richtig zu erledigen.

silver French-door refrigerator

Hier sind einige der häufigsten Gründe, warum Ihr Kühlschrank nicht kühl bleibt:

Verschmutzte Kondensatorspulen:

Wann haben Sie das letzte Mal auf die Spulen auf der Rück- oder Unterseite Ihres Kühlschranks geschaut? Wenn es schon eine Weile her ist, kann der Staub, Schmutz und sogar Haare, die sich dort ansammeln, eine Fehlfunktion des Kühlschranks verursachen. Um dies zu beheben, ziehen Sie den Netzstecker Ihres Kühlschranks und saugen Sie die Spulen mit einem Staubsauger ab.

Undichte Türdichtungen:

Wenn kalte Luft aus Ihrem Kühl- oder Gefrierschrank austritt, kann das daran liegen, dass Sie alte oder defekte Türdichtungen haben (die Gummistreifen um die Tür herum, die helfen, die kalte Luft einzudichten). Achten Sie auf gerissene oder lose Dichtungen.

Fehlfunktion der Frostschutzfunktion:

Die Frostschutzfunktion verwendet einen Ventilator, um Luft herumzublasen, und wenn dieser verstopft ist oder nicht funktioniert, macht er dank des unausgeglichenen Ventilators laute Geräusche. Sie werden auch eine Frostbildung um die Spulen herum feststellen.

Kaputte Temperaturregler:

Wenn Ihre Temperaturregler nicht funktionieren, stellen Sie Ihren Kühlschrank möglicherweise auf die falsche Temperatur ein, oder der Regler ist ganz kaputt.

Nicht genügend Luftstrom:

Haben Sie eine Tonne Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank? Dies könnte den Luftstrom behindern, der notwendig ist, um Ihre Lebensmittel kühl zu halten. Versuchen Sie, Dinge umzustellen oder Ihre Behälter zu verkleinern, um zu sehen, ob Sie bessere Ergebnisse erzielen.

Verstopfte Lüftungsöffnungen:

Wenn Sie feststellen, dass die Lüftungsöffnungen zwischen Kühl- und Gefrierschrank mit Eis verstopft sind, könnte dies die Kühlung des Kühlschranks behindern. Ziehen Sie den Stecker des Kühlschranks heraus und lassen Sie das Eis schmelzen, dann schließen Sie ihn wieder an.

Kaputter Türschalter:

Der Türschalter wird aktiviert, wenn Sie die Tür öffnen und das Licht im Inneren einschalten und die aktive Kühlung ausschalten. Wenn der Schalter kaputt ist, erhält Ihr Kühlschrank nicht das Memo, die Kühlung wieder aufzunehmen. Außerdem kann das Licht zusätzliche Wärme erzeugen, was sich auf die Innentemperatur auswirkt.

Auslaufende Kühlflüssigkeit:

Schließlich, obwohl selten, ist es möglich, dass aus Ihrem Kühlschrank Kühlmittel austritt. In diesem Fall sollten Sie sofort einen Fachmann anrufen.

Planen Sie eine professionelle Kühlschrankreparatur

Wenn die Zeit drängt und Ihre Milch schlecht wird, können Sie es sich nicht leisten, selbst Reparaturversuche zu unternehmen. Rufen Sie, wenn möglich, Experten von Appliance Repair an, um Sie bei Laune zu halten. Engagieren Sie Fachleute mit Wissen und Erfahrung mit allen großen Haushaltsgerätemarken, die über die neuesten Modelle auf dem Laufenden sind.

Was sollten Sie fragen, bevor Sie einen Gerätereparatur-Dienstleister beauftragen?

Heute werden wir alle zu Tech-Afficionados. Kühlschrank, Klimaanlage, Waschmaschine, Geysir, Mikrowelle und Backofen sind ein integraler Bestandteil unseres Lebens. Diese Dinge machen unser Leben einfacher. Wir können unser Leben nicht einmal mehr ohne sie denken.

Bei der Wartung und Reparatur von Hausgeräten kann die Wahl eines Dienstleisters schwierig sein. Bevor Sie einen Dienstleistungsanbieter beauftragen, müssen Sie vorsichtig sein. Wenn Sie das Problem mit Ihrem Gerät haben, sind Sie hier an der richtigen Stelle. Andernfalls müssen Sie zu viel berechnen und den Service nicht korrekt ausführen. Bevor Sie einen Dienstleister beauftragen, müssen Sie einige Nachforschungen über ihn anstellen.

selective focus photography blue and black Makita power drill

Im Folgenden geht es darum, wie Sie einen Dienstleister für Ihr Haus beauftragen. Sie werden im Folgenden vorgestellt:

Wählen Sie einen werkszertifizierten Dienstanbieter:

Wenn Sie Ihr Gerät warten müssen, sprechen Sie einfach mit dem Hersteller. Sie haben eine Menge Geld in Ihr Gerät investiert. Vertrauen Sie also niemandem, um es zu reparieren. Wenn Ihr Gerät repariert werden muss, nutzen Sie die Website des Herstellers, um einen in Ihrer Ecke der Welt zu finden.

Verlangen Sie einen erfahrenen, etablierten Serviceanbieter:

Wenn Sie einen Dienstleister beauftragen möchten, fragen Sie immer nach einem erfahrenen Dienstleister. Denn er weiß, wie Sie Ihr Geräteproblem lösen können. Wählen Sie einen Reparatur-Dienstleister, der seit mehreren Jahren in Ihrer Gegend tätig ist, so dass Sie weiterhin Hilfe benötigen. Sie können ihn wieder einstellen.

Suchen Sie Verweise:

Auf zwei Arten können Sie die am meisten empfohlenen Serviceanbieter in Ihrer Gegend finden. Die erste Möglichkeit besteht darin, Ihre Nachbarn, Freunde, Mitarbeiter und Familienmitglieder um Empfehlungen zu bitten. Sie können ihren Empfehlungen vertrauen. Sie werden Ihnen vorschlagen, welches Unternehmen gut oder schlecht ist. Wenn diese Idee nicht funktioniert, können Sie auf Online-Review-Sites suchen, die Ihnen helfen können, den richtigen Dienstleister für Sie auszuwählen.

Kosten der Dienstleistung:

Wenn Sie Ihr Gerät reparieren, müssen Sie an Ihre Kosten denken. Die Servicegebührensätze können sehr unterschiedlich sein. Aber Sie brauchen sich nicht davor zu scheuen, sich umzusehen und einen Kostenvoranschlag für die von Ihnen benötigte Dienstleistung einzuholen. Sie können auf verschiedenen Websites nach den Servicekosten suchen und sie fragen, wie viel Sie dafür bezahlen müssen. Bevor Sie einen Dienstanbieter beauftragen, können Sie auch mit ihm über die Kosten sprechen.

Hintergrundüberprüfungen Ihrer Service-Mitarbeiter:

Dies ist sehr notwendig, bevor Sie einen Dienstleister einstellen. Sie müssen den Hintergrund des Dienstleisters überprüfen. Lassen Sie niemanden in Ihr Haus. Denn manchmal haben sie einige Straf- und Sexualdelikte. Deshalb müssen Sie das überprüfen.

  • 1
  • 2